Top-11 Hübsche polnische Männer.

Polnische Männer und Frauen wurden erst vor kurzem Mitglied der Europäischen Union, aber viele von ihnen haben neben den slawischen auch die besten europäischen Qualitäten erreicht. Die polnische Bevölkerung ist somit eine Art Synthese von östlichen Wurzeln und westlichen Einflüssen. Kein Wunder, dass polnische Frauen von vielen Frauen bewundert werden, weil sie slawisches Aussehen mit europäischem Charakter verbinden. Was könnte besser sein? Stipendiaten aus Polen sind gebildete und intellektuelle Menschen. Sie ehren Frauen, ihren Staat und andere Werte, damit sie definitiv als Männer bezeichnet werden können. Nach europäischen Grundsätzen versuchen alle Männer, klug und gebildet zu sein und sind extrem religiös. Die Erscheinung polnischer Männer ist der slawischen sehr ähnlich. Männer werden wie folgt charakterisiert: Mittlere Haare Normalerweise helle Haare, hohe Stirn, dünne Lippen und breite Nase. Pass auf dich auf

Wenn man über diese Männer in der Rolle des Ehemannes spricht, sind die Polen romantisch, liebevoll, vorsichtig, aber konservativer. Die letzte Eigenschaft von ihnen ist, dass normalerweise eine dauerhafte Beziehung in der Ehe entsteht. In solchen Fällen gelten sie auch als gute und verantwortliche Väter und liebevolle Kinder für ihre Eltern. Es gibt kein besseres Wochenende für einen polnischen Kollegen, als in die Kirche zu gehen oder Verwandte zu besuchen, Zeit mit der Familie zu verbringen oder etwas Zeit mit dem geliebten Hobby zu verbringen. Männer in Polen sind fleißig und die meisten Familien sind bürgerlich. So können Sie zu dem Schluss kommen, dass sie genug verdienen, um ihre Familien zu behalten. Der Charakter der polnischen Männer ist eher freundlich und sanft. Sie mögen es, von anderen gemocht zu werden und haben einen guten Humor. Sie sind wirklich ritterlich und zivilisiert, obwohl viele Forscher diesen Standpunkt eher für egoistisch halten. Moderne Fellows aus Polen sind große Liebhaber des Reisens und ihr Hauptmerkmal ist die Fähigkeit, sich leicht daran zu gewöhnen. Ihr Talent zur Improvisation wird von Millionen beneidet, obwohl es für sie sehr schwer ist, zwischen zwei widersprüchlichen Gesichtspunkten zu wählen. Männer in der Öffentlichkeit sind sehr bürokratisch und ihr Verhalten hängt oft von ihrer Stimmung ab. Wenn Sie also in die Menge polnischer Menschen eindringen und fallen, seien Sie sicher, dass Sie entweder belästigt werden oder zumindest die Diskussion über Sie auf jeden Fall stattfinden würde. All dies ist aufgrund ihrer Gesprächsbereitschaft und Liebe zur Kommunikation. Eine andere Eigenschaft, die erwähnt werden muss, ist ihr politisches Bewusstsein: Sie verehren ihr Land so sehr, dass es notwendig ist, dem Entwicklungspfad zu folgen. Wenn man über Stil spricht, versuchen alle polnischen Jungs, klug auszusehen. Ihre Liebe zu schönen Kleidern reicht Jahrhunderte zurück. Zeitgenössische Trends folgen vielen Männern, die wegen ihres Adels nicht nachlässig aussehen können. Seit vielen Jahren wird davon ausgegangen, dass ein idealer polnischer Mann sein muss: der wegen seines Adels nicht nachlässig aussehen kann. Seit vielen Jahren wird davon ausgegangen, dass ein idealer polnischer Mann sein muss: der wegen seines Adels nicht nachlässig aussehen kann. Seit vielen Jahren wird angenommen, dass ein idealer polnischer Mann sein muss:

furchtlos

mutig

optimistisch

großzügig

höflich und so weiter

So schätzen moderne polnische Männer die Bräuche und Traditionen ihres Landes und tun ihr Bestes, um die historischen Merkmale zu erkennen und mit den Joneses Schritt zu halten.

11. Jared Padalecki (19. Juli 1982) – US-amerikanischer Schauspieler, hat polnische väterliche Wurzeln.

10. Antoni Pawlicki (22. Oktober 1983) – polnischer Schauspieler.

9. Matt Pokora (26. September 1985) – französischer Sänger und Komponist mit polnischen Wurzeln.

8. Daniel Olbrychski (27. Februar 1945) – polnischer Film- und Theaterschauspieler, Schriftsteller.

7. Janusz Gajos (23. September 1939) – polnischer Film- und Theaterschauspieler.

6. Pawel Malaszynski (26. Juni 1976) – polnischer Schauspieler.

5. Paul Wesley (eigentlich Paul Wasilewski, 23. Juli 1982) – US-amerikanischer Schauspieler.

4. Pawel Delag (29. April 1970) – polnischer Schauspieler.

3. Mateusz Damiecki (19. Mai 1981) – polnischer Film- und Theaterschauspieler.

2. Maciej Zakoscielny (10. November 1982) – polnischer Schauspieler.

1. Michal Zebrowski (17. Juni 1972) – Film- und Theaterschauspieler.

Read More

Frauen und Schuhe: Eine Liebesgeschichte

Zuerst Cinderella, dann Carrie Bradshaw. Wir erklären die faszinierenden Gründe, warum Schuhe unsere Phantasie verführen – und unsere Geldbörsen leeren – mehr denn je.

Glückliche Füße

Zunächst gibt es gravierende Stimmungsverbesserungen
wenn Sie Kleidung anprobieren. “Der Neurotransmitter
Dopamin wird freigesetzt und sorgt für ein gutes Wohlgefühl,
Ähnlich wie eine Droge “, sagt Martin Lindstrom, ein Branding
Experte für Fortune-100-Unternehmen und Autor von Buyology:
Wahrheit und Lüge darüber, warum wir kaufen. “Das Dopamin
erhöht sich, bis Sie Ihre Debitkarte abwischen. ”
dann flacht es ab und die Schuld beginnt zu krabbeln … außer dem
wenn der Artikel, den Sie kaufen, ein Paar Schuhe ist. “Käufer
Schuhe rationalisieren als praktischer Kauf – etwas, was sie wollen
kann mehrmals in der Woche tragen – bleiben Sie dabei
länger angenehmes Gefühl “, sagt Lindström.

Aber es ist nicht nur Dopamin bei der Arbeit. Stimmungsverändernde Schuhe
Ich komme auch von einer anderen Gehirnreaktion, sagt Lindstrom.
Der Kauf neuer Schuhe wie z.B. der von Skechers Shape Ups stimuliert einen Bereich der
“Der präfrontale Kortex des Gehirns” genannt wird. “Schuhe
sind ein Sammlerstück, ob Frauen wahrnehmen, dass sie wahrnehmen
sie so oder nicht “, sagt Suzanne Ferriss,
PhD, Fußnoteneditor: Über Schuhe. Gerade
erinnere dich daran, wie sie oft kunstvoll aufbewahrt werden
Schuhspanner und Regale. “Sie sind wie Skulpturen”
sagt Ferriss. Als Ergebnis,
Jeder Typ bietet einen Mini-Adrenalinrausch
ähnlich der Zufriedenheit eines Briefmarkensammlers
bekommt, wenn er einen seltenen Fund kauft.

Eine höhere Kraft

Alle diese wunderbaren Gefühle werden verstärkt, wenn Sie sich entscheiden
High Heels … aber es ist wieder Biologie, nicht Jimmy Choo bei der Arbeit.
“Wie bei den meisten Tieren sind wir mit der Höhe verbunden
Macht “, sagt Helen Fisher, Professorin für Anthropologie
an der Rutgers University. “High Heels können Sie buchstäblich heben
Status, weil Sie größer sind, wenn Sie sie tragen. ”

Fersen haben auch historische Bedeutung und ergänzen ihre
Beschwerde. In früheren Jahrhunderten waren nur die Reichen hoch
Heels – alle anderen hatten praktische Schuhe zu erledigen
Arbeit. “Schuhe waren ein Maß für die Klasse”, sagt Fisher, und
Wir haben immer noch ein bisschen von dieser Haltung, die in uns verankert ist. ”

Sexuelle Heilung

Gehen Sie jetzt noch höher – zu Stilettos – und noch ein Element
hebt den Kopf: Sex. Stilettos sind zweifellos foxy, aber
warum genau “Wenn eine Frau sie trägt, nimmt sie an
eine ursprüngliche Paarungsposition namens Lordosis “, sagt Fisher
Hintern hebt ihre Rückenbögen. ”

Aber es gibt mehr als nur, wie geil dein Arsch aussieht. Gemäß
Daniel Amen, Autor von The Brain in
Liebe, unsere Gedanken sind strukturiert
das kann Füße mit Sex verbinden. “Die Fläche von
das gehirn, das mit dem kommuniziert
Genitalien ist direkt neben dem Bereich, der beschäftigt
mit den Füßen “, sagt Dr. Amen.” Diese Regionen
teilen Sie neuronales Nebensprechen, das sein kann
warum Schuhe erotisch sein können. “Und wir dachten
es war nur unser Wunsch nach hochkarätigen Reden.

Read More

9 Gründe, warum Frauen Männer lieben

In der heutigen Welt scheint es manchmal so zu sein, dass Frauen nicht wirklich interessiert sind, ob sie einen Mann haben oder nicht, und dass sie vollkommen glücklich sind.

Die Wahrheit ist jedoch, dass Frauen Männer sehr lieben und dass sie einen Mann in ihrem Leben brauchen, um das Glück zu erfahren, das sich aus der Liebe zwischen Mann und Frau ergibt.

Wenn Sie also jemals denken, dass Frauen Sie wirklich nicht wollen, brauchen oder sich nicht darum kümmern, einen Mann in ihrem Leben zu haben, erinnern Sie sich an diese 9 Punkte, und Sie werden verstehen, dass Sie ein wichtiger und wesentlicher Teil einer Frau sind. .

1. Männer machen Mädchen mädchenhaft und weiblich, machen sie glücklich und treiben sie sexuell

Frauen lieben Männer unter anderem deshalb, weil die natürliche Männlichkeit eines Mannes (dh wie er denkt, fühlt, sich verhält, handelt), dass sie sich im Vergleich zu ihm mädchenhaft fühlt.

Je mehr Frauen eine Frau über einen Mann empfindet, desto sexueller wird sie sich fühlen und desto glücklicher wird sie sein.

Obwohl moderne Frauen heutzutage sehr männliche Rollen in der Gesellschaft einnehmen (z. B. Chef bei der Arbeit, Landesführer, UFC-Kämpfer usw.), möchten sie sich tief in ihrer privaten, romantischen Beziehung zu einem Mann, einer Frau und einem Mädchen fühlen.

In der heutigen Welt sind Millionen von Frauen in eine Karriere geraten und nehmen für einen Großteil ihrer 20er und frühen 30er Jahre eine maskuline Haltung und einen männlichen Stil ein, bis sie sich deprimiert fühlen, weil sie sich einfach nicht mehr wie eine Frau fühlen.

Frauen wie diesen finden es oft schwierig, einen männlichen Mann anzuziehen, der emotional stärker ist als sie und die Fähigkeit hat, dass er sich mädchenhaft anfühlt, ohne dass er sich ändern muss.

Als eher männlicher Typ zieht sie eher weibliche oder neutrale Männer an, aber das ist nicht das, was sie wirklich tief im Inneren möchte.

Sie will einen Mann, der männlicher ist als sie, der aber nicht braucht, dass sie sich verändert oder sanfter ist. Er ist so männlich, dass seine männliche Art, weiblich zu sein, mit ihm verglichen wird.

Aber solche Männer bevorzugen in der Regel sehr weibliche Frauen und übersehen Frauen wie sie, weil er sich als Mann für Frauen entscheiden muss, anstatt alles zu nehmen, was er bekommt (zB weibliche Männer, neutrale Männer, unsichere Männer, nervöse nette Männer usw.) .

Wenn Sie der Typ von Mann sind, der jede Frau dazu bringt, sich im Vergleich zu Ihnen weiblich und mädchenhaft zu fühlen, wird es nicht einfacher sein, Frauen zu finden.

Im Moment sind die einfachsten Frauen der Welt die, die Schwierigkeiten haben, einen Mann zu finden, der emotional stärker ist als er und männlich, wie er im Leben denkt, sich benimmt und handelt.

Wenn Sie die Art von Mann sind, der eine Frau wie sich weiblich fühlen lässt, wird es Ihnen sehr leicht fallen, eine Frau mädchenhaft zu machen.

2. Männer können Freund, Ehemann, Vater oder Großvater sein, was eine Frau nicht kann
Ein sehr wichtiger Grund, warum Frauen Männer lieben, liegt darin, dass nur ein Mann wirklich ein Freund, Ehemann, Vater oder Großvater sein kann.

Wenn ein Mann eine dieser Rollen annimmt und jemand ist, zu dem er aufsehen und ihn respektieren kann, bringt er einer Frau ein gewisses Maß an Glück und Erfüllung, das sich kaum in Worten ausdrücken lässt.

Es ist wie der Versuch, den Genuss Ihrer Lieblingsspeise im Vergleich zu einer Mahlzeit zu erklären, die langweilig und geschmacklos ist.

Es mag schwierig sein, das Gefühl zu beschreiben, das Sie bekommen, wenn Sie Ihre Lieblingsspeisen essen, aber Sie wissen, es ist viel angenehmer als die Erfahrung, eine langweilige, geschmacklose Mahlzeit zu sich zu nehmen.

Gleiches gilt, wenn ein Mann die Rolle eines Freundes, Ehemanns, Vaters oder Großvaters übernimmt.

Er ist jemand, zu dem sie aufsehen und respektieren kann, und er ist auch jemand, zu dem sie sich hingezogen fühlt und von dem sie begeistert ist.

Sie ist glücklich, mit ihm zusammen zu sein, und sie liebt die männliche Dynamik, die er in ihr Leben und in das Leben ihrer Mitmenschen bringt.

Nur ein Mann kann diese reine, männliche Dynamik in eine Situation bringen. Dies ist einer der Gründe, warum Frauen nicht nur Männer lieben, sondern einen Mann in ihrem Leben brauchen.

Manchmal hört man Popsängerinnen und Prominente, die darüber sprechen, dass sie keinen Ehemann brauchen (z. B. das alte Beyonce-Lied, dass Sie keinen Ehemann brauchen?) in einen Mann verliebt und sagte, wie glücklich sie mit ihm sind.

Wenn Sie also jemals hören, dass Frauen hören, dass sie keinen Mann brauchen, und sagen, dass sie vollkommen in Ordnung sind, lächeln Sie einfach mit dem Verständnis, dass sie sich bald ändern werden.

Wenn sie einen Mann trifft, der sie weiblich macht und zu dem sie aufschauen und respektieren kann, wird sie ihn nicht ignorieren und ihn aufgrund ihrer alten Kommentare, dass sie keinen Mann braucht, von ihrem Leben fernhalten.

Er wird ihr das Gefühl geben, dass nur ein männlicher Mann eine Frau fühlen lässt und sie wird alles für sich selbst wollen, bevor eine andere Frau kommt und ihn wegnimmt.

3. Männer sind stolz auf eine Frau, während Frauen diese Rolle hassen
In der Geschichte der Menschheit waren Männer immer das Geschlecht, das den Frauen Nahrung, Unterkunft und Unterkunft bot.

Wenn ein Mann dies für eine Frau oder für seine Familie erreichen kann, ist er stolz und jeder schaut zu ihm und respektiert ihn.

Dies macht jedoch 99% der Frauen nicht aus.

Fast alle Frauen möchten nicht in einer Situation sein, in der ein Mann sich nicht um sie kümmern kann und nur zu Hause sitzt, während sie in die Welt geht und eine männliche Rolle übernimmt.

Obwohl einige Frauen dies nicht zugeben, wenn sie gefragt werden, was sie wirklich wollen, kann sie sich zu einer Frau entspannen, die von einem männlichen Mann gepflegt und geschützt wird.

Wenn Sie der Typ sind, der einer Frau das Gefühl vermittelt, dass Sie das Potenzial haben, ein Anbieter zu sein, wird ein Schalter in sie geworfen und sie wird sich natürlich von Ihnen angezogen fühlen.

Sie möchte jedoch nicht, dass Sie herauskommen und es ihr sagen. Sie möchte es selbst entdecken, wenn sie dich trifft.

Ein Fehler, den manche Leute beim Treffen mit Frauen machen, ist, über ihre Arbeitsleistung, Geschäftsziele oder teure materielle Besitztümer zu sprechen, in der Hoffnung, dass eine Frau beeindruckt sein wird, weil sie sich um sie kümmern kann.

Das funktioniert nicht so.

Eine Frau möchte am Anfang nichts über diese Dinge wissen, weil sie nicht das Gefühl haben will, als würde sie von einem Mann gekauft.

Sie möchte eine natürliche Anziehungskraft auf die Persönlichkeit, das Verhalten und die inneren Qualitäten des Mannes finden (z. B. sein Selbstbewusstsein, sein Charisma, seine Fähigkeit, sie zum Lachen zu bringen und sie im Vergleich zu seiner Männlichkeit weiblich zu machen).

Wenn sie sich zu ihm hingezogen fühlt, interessiert sie sich für die Art von Person, die er ist, und ob er ein langfristiges Potenzial hat.

Wenn eine Frau herausfindet, dass Sie der Typ sind, der sich durch die Ebenen des Lebens erhebt und Ihr wahres Potenzial als Mann erreicht, dann möchte sie sich natürlich mit Ihnen auseinandersetzen.

Sie müssen nicht erfolgreich sein, um sich so zu fühlen.

Sie müssen nur auf dem Weg zum Erfolg sein, damit die Frau sich darauf verlassen kann, dass sie mit einem Mann zusammen ist, der sich um sie und zukünftige Kinder kümmern könnte.

Dies wird dann die “Mutterweiche” in den Sinn bringen, in der sie über die Zucht nachdenkt, um eine Familie zu gründen.

Es ist egal, ob es 20, 30 oder sogar 50 Jahre alt ist – dieselbe Anziehungskraft wird ausgelöst, wenn eine Frau einen Mann trifft, der die Fähigkeit hat, ein Anbieter zu sein.

Auch wenn sie im Moment keine Kinder will oder zu alt ist, um Kinder zu haben, möchte sich eine Frau immer noch mit einem Mann identifizieren, der gerne die Rolle des Anbieters übernimmt.

Die Bereitschaft eines Mannes, die Rolle des Anbieters zu übernehmen, ermöglicht es einer Frau, sich zu einer Frau zu entspannen, in der sie nicht wie ein Mann auf der Welt denken, fühlen, sich benehmen und benehmen muss, um sich selbst Sorgen zu machen.

Sie hat einen Mann, der bereit ist, diese Rolle zu übernehmen, und obwohl er vielleicht 10 oder mehr Jahre keinen Erfolg hat, wird sie bei ihm bleiben, wenn er eines Tages Erfolg hat.

Dies ist etwas, was Frauen Ihnen selten erlauben werden, aber so funktioniert die Natur und was Frauen wirklich tun.

4. Männer sind zielstrebig, was bei Frauen mit Liebe gut funktioniert
Frauen lieben an Männern auch, wie ein Mann einen Sinn im Leben hat, der auf dem Erreichen seiner oder ihrer größten Ziele, Träume und Ambitionen beruht.

Zum Beispiel: Ein Mann möchte ein Spitzensportler werden, ein hochrangiger Beamter der Streitkräfte, um etwas für sein Land oder die Welt zu bewirken, ein Bürgermeister der Stadt zu werden, einen Unterschied zu machen, ein Geschäft zu gründen, verändert die Welt löst Probleme, die vielen Menschen helfen, usw.

Dies ist die typische Natur von Frauen, die sich mehr auf Liebe und Beziehungen konzentrieren.

Obwohl die meisten Frauen dies nicht zugeben, würde sie es vorziehen, wenn sie sich darauf konzentrieren könnte, sich in ihren Mann zu verlieben und die Beziehung zu ihm, ihrer Familie, ihrer erweiterten Familie und Freunden zu genießen.

Einige Frauen sind sehr karriereorientiert und machen natürlich einen großartigen Job, aber tief in ihrem Inneren möchten sich die meisten Frauen frei fühlen, um sich mehr auf Liebe und Beziehungen zu konzentrieren.

Sie wollen sich unsterblich in einen Mann verlieben und sich dann entspannen, um seine Frau zu sein, anstatt im Leben weiterhin eine männliche Rolle zu spielen (z. B. große Karriereziele zu haben, Probleme zu lösen und die Welt zu verändern).

Wenn Sie sich die Frauen anschauen, die sehr karriereorientiert sind und weniger Liebe und Beziehungen schätzen, werden Sie feststellen, dass ihnen die Weiblichkeit fehlt, dass sie gestresst und deprimiert wirken und dass sie traditionell männliche Verhaltensweisen und Gesten annehmen.

Es ist nichts Falsches daran, dass eine Frau Karriere macht und etwas in der Welt tut, aber tief im Inneren lieben alle Frauen einen Mann, der sie zu einer Frau machen kann, die sich mehr auf Liebe und Beziehungen konzentriert.

5. Männer sorgen dafür, dass sich Frauen sicher fühlen
Es ist eine Tatsache der Natur, dass Männer normalerweise körperlich stärker sind als Frauen.

Männer sind in der Regel mutiger und eher bereit, sich in Gefahr zu bringen, ihre Angehörigen zu schützen.

Auf der anderen Seite neigen die meisten Frauen dazu, in Gefahr zu weinen, zu kauern und um Hilfe zu schreien, in der Hoffnung, dass jemand anderes sie beschützt.

Natürlich gibt es einige Frauen, die sehr beschützend und stark sind, aber im Allgemeinen waren Männer immer diejenigen, die Frauen und die Menschen um sie herum beschützt haben.

Dies ist eine andere Sache, die eine Frau im Vergleich zu einem Mann weiblich macht, was sie dazu bringt, ihn noch mehr zu lieben.

Sich in Sicherheit zu bringen, geht nicht darum, andere Männer zu verprügeln oder aggressiv zu sein.

Es geht nur darum, emotional stark genug zu sein, um mit Situationen fertig zu werden, die auf dich zukommen, anstatt ihr das Gefühl zu geben, dass sie dich beschützen muss.

6. Männer bringen Frauen zum Lachen
Wenn Frauen gefragt werden, was sie an einem Mann am attraktivsten finden, steht der Humor immer an erster Stelle.

Was “Humor” wirklich bedeutet, ist, dass sie von einem Mann angezogen wird, der sie zum Lachen, Kichern und Wohlfühlen bringt.

Das Leben kann manchmal sehr schwierig sein, und es ist sehr leicht für die Menschen, sich deprimiert oder gestresst zu fühlen und die Idee des Lebens überhaupt zu hassen.

Eines der großen Dinge an Männern ist jedoch unsere emotionale Kraft in schwierigen Momenten, in denen wir aus einer Situation etwas machen können, über das wir lachen oder lächeln können, anstatt niedergeschlagen zu werden.

Wenn eine Frau einen Mann trifft, der sie zum Lachen und zum Lächeln bringt (besonders wenn sie kalt ist oder schlecht gelaunt ist), wird sie ihn so sehr schätzen, weil seine Persönlichkeit für sie ein Leben lang von Vorteil ist.

Sein Sinn für Humor wird es leichter machen, eine Beziehung zu pflegen, es wird einfacher sein, glücklich zu bleiben, und das Leben wird sich viel besser fühlen, wenn er ein Lächeln auf ihr Gesicht zaubert und mit ihr lacht.

7. Männer machen mehr Sinn für das Leben einer Frau

Wenn eine Frau keine Karriere macht oder keinen großen Zweck hat, wird ihr Leben nicht viel ausmachen, es sei denn, sie ist in einen Mann verliebt und hat eine großartige Beziehung zu ihm.

Da die meisten Frauen nicht zweckdienlich sind und ihr Leben nicht auf eine Karriere konzentrieren wollen, kommt ihre Relevanz in dieser Welt und ihr Identitätsgefühl auf eine Beziehung oder Ehe mit einem Mann zurück.

Der Mann kann sie zu seiner Freundin, seiner Verlobten und seiner Frau machen, und er kann sie zu einer Mutter machen.

Dies gibt ihr das Gefühl, dass ihr Leben einen Sinn hat, anstatt nach Sinn und Zweck suchen zu müssen, indem sie einen Berufsweg verfolgt oder versucht, die Welt wie Männer zu verändern.

8. Männer sind zuverlässig

Im Gegensatz zu Frauen, die dazu neigen, ihre Meinung wie das Wetter zu ändern und Versprechen zu machen, die einfach darauf zurückzuführen sind, dass sie sich nicht mehr so ​​fühlen, sind Männer auf lange Sicht viel zuverlässiger und zuverlässiger.

Wenn ein Mann eine Entscheidung trifft, trifft er diese Entscheidung normalerweise auf der Grundlage einer langfristigen Perspektive dessen, was er aus einer bestimmten Situation heraus zu erreichen versucht.

Das ist etwas, was Frauen an Männern lieben, denn egal, ob eine Frau ihre Meinung ändert, ein Mann wird sich vorwärts bewegen und sich, sie und andere zu einem besseren Leben führen.

Wenn verwirrte Männer den Anweisungen von Frauen folgen, befinden sie sich oft im Kreis und sind frustriert über Frauen, weil sie ihre Meinung ändern.

Echte Männer wissen jedoch, dass Frauen nicht die Führung in einer Beziehung übernehmen wollen (nicht in Wirtschaft oder Politik, ich spreche von Beziehungen).

Obwohl eine Frau möchte, dass ihr Mann sie respektiert und ihre Meinung berücksichtigt, möchte sie letztendlich, dass der Mann der Weg zu einem besseren Leben ist und nicht von ihrem ständigen Wechsel der Stimmung oder des Ziels abgelenkt wird.

9. Männer haben einen Großteil der Technologie geschaffen, die uns als menschliche Rasse an diesen Punkt gebracht hat
Wenn es keine Männer gäbe, hätten wir wahrscheinlich keine Computer, Smartphones, Autos, Flugzeuge und andere coole Erfindungen, die Art, wie Menschen leben und interagieren, sich verändert haben.

Das bedeutet nicht, dass Frauen keine wichtige Rolle in der Gesellschaft gespielt haben. Es ist jedoch leicht zu betonen, dass Männer immer eine besondere Rolle in der Entwicklung der Menschheit gespielt haben.

Da die meisten Männer zielgerichteter sind als Frauen und eine langfristige Perspektive haben, um Dinge zu erreichen, anstatt wie die meisten Frauen abgelenkt zu werden, wurden erstaunliche Durchbrüche gemacht und revolutionäre Technologien haben die Welt verändert.

Natürlich sind Frauen in die heutige Arbeitswelt eingetreten, haben einen großen Beitrag zur Menschheit geleistet und die Welt auf ihre Art verändert.

Frauen haben der Welt viel mehr Toleranz, Liebe und Verständnis gebracht, sie hat die Welt definitiv zu einem besseren Menschen gemacht.

Allerdings hat die Tatsache, dass Männer die meiste Technologie geschaffen haben, den Löwenanteil der Arbeit übernommen, um die Menschheit an diesen Punkt zu bringen.

Frauen lieben das instinktiv an Männern, die unermüdlich daran arbeiten, diese Welt für alle zu einem besseren Ort zu machen.

 

Read More

“Die polnisch-deutsche Freundschaft basiert auf Wahrheit und Partnerschaft”

Präsident Andrzej Duda und seine Frau Agata Kornhauser-Duda waren am Sonntagabend in Berlin, um anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des deutsch-polnischen Vertrags eine Abschlusszeremonie mit Bundespräsidenten Joachim Gauck und Daniela Schadt zu besuchen.
“Nach jahrzehntelangen Stürmen und jahrzehntelangen dramatischen Ereignissen in den deutsch-polnischen Beziehungen haben sich jahrzehntelange gute Beziehungen etabliert, die auf Wahrheit, Partnerschaft und gegenseitigem Verständnis basieren”, sagte Präsident Duda vor dem Konzert von Veriko zu einer Kundgebung im Berliner Rathaus Tchumburidze, der Preisträger des diesjährigen Internationalen Violinwettbewerbs Henryk Wieniawski und des Posener Philharmonischen Orchesters.

Der polnische Präsident betonte, dass er während seiner zahlreichen Treffen mit Präsident Gauck im Jahr des 25-jährigen Jubiläums des deutsch-polnischen Vertrags “mit Dank und Respekt” diejenigen erinnert, die den Grundstein für diese Zusammenarbeit gelegt hatten.

“Angefangen bei polnischen und deutschen Bischöfen, Bundeskanzler Willy Brandt und vielen Politikern, die seit Jahren zu dieser Freundschaft beitragen”, sagte Präsident Duda.

Präsident Duda dankte seinem deutschen Amtskollegen für die Zusammenarbeit. “Herr Präsident, es ist mir eine Ehre und ich freue mich, mit Ihnen eineinhalb Jahre zusammenzuarbeiten, in denen wir uns sieben Mal getroffen haben, was für mich eine sehr gute und lehrreiche Zusammenarbeit ist”, sagte der polnische Staatschef .

Duda fügte hinzu, Präsident Gauck habe seine Präsidentschaftsmission innerhalb von drei Monaten abgeschlossen, betonte jedoch, dass er seine Mission hinsichtlich der deutsch-polnischen Zusammenarbeit sicherlich nicht beenden werde.

“Als polnischer Präsident, der in den nächsten Jahren im Amt sein wird, verspreche ich, dass ich alles tun werde, um die deutsch-polnische Zusammenarbeit und die Beziehungen zwischen unseren Nationen so gut wie möglich zu gestalten”, sagte Andrzej Duda.

Präsident Duda betonte, Präsident Gauck habe “die große Würde des Amts des deutschen Staatschefs aufgebaut”. Präsident Duda sagte auch, dass Gauck in Polen als “freundlicher Präsident und Präsident des Dialogs, der den gegenseitigen Respekt zwischen unseren Ländern und Völkern aufbaut” in Erinnerung bleiben wird.

Ich war nicht sicher, ob wir die Freundschaft unter der neuen Regierung (Polens – PAP) aufrechterhalten könnten, aber das Klima zwischen uns ist gut und es gibt Freundschaft, sagte Präsident Gauck.

Der deutsche Präsident sagte gegenüber Duda, er habe “intensive und freundschaftliche” Beziehungen zu seinem Vorgänger Bronislaw Komorowski und sei nicht sicher, ob seine Beziehungen zu Duda ebenso warm seien. Er fügte jedoch hinzu, dass er ein “gutes Klima” zwischen ihm und dem polnischen Präsidenten habe und dass “eine Brücke zwischen uns geschaffen wurde, die wir beide wahrscheinlich nicht erwartet hätten”.

Gauck betonte, dass er nicht erwartet habe, dass Polen und Deutschland sich in verschiedenen Fragen nicht unterscheiden würden, wies jedoch darauf hin, dass dies für Demokratien normal sei, und äußerte die Hoffnung, dass Dudas Beziehungen zum nächsten deutschen Staatschef auch “von Freundschaft und Empathie geprägt” seien.

Gauck, dessen Präsidentschaft im März ausläuft, hat sich aus gesundheitlichen Gründen zur Wiederwahl zurückgezogen. Die Bundesversammlung wählt am 12. Februar ihren Nachfolger.

Der polnisch-deutsche Vertrag über gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit wurde am 17. Juni 1991 unterzeichnet. Der polnische Ministerpräsident Jan Krzysztof Bielecki und der deutsche Bundeskanzler Helmut sowie die Außenminister Krzysztof Skubiszewski und Hans-Dietrich Genscher unterzeichneten diesen Vertrag.

Read More